Teilnahme aus Deutschland

Nur wer spielt kann auch mitfiebern!

JACKPOT 2,3 Milliarden Euro. El Gordo 2018 – Lose Online Kaufen

Beim lizensierten, zertifizierten und TÜV geprüften Online Anbieter!

Teilnahme ab 18 Jahr

El Gordo – Die spanische Weihnachtslotterie

 

 Die spanische Weihnachtslotterie El Gordo ist die größte und älteste Lotterie der Welt. Seit 1812 werden jedes Jahr am Vormittag des 22. Dezembers die Gewinnzahlen ausgelost. El Gordo bedeutet „Der Dicke“ – eine passende Bezeichnung für den gigantischen Jackpot in Höhe von 640 Millionen Euro. Insgesamt werden über 2,3 Milliarden Euro ausgeschüttet.
N

30 Millionen begeisterte Lottofans weltweit

Gesamtgewinne von über 2,3 Milliarden Euro und die extrem hohe Gewinnchance von über 15% je Tipp machen die Spanische Weihnachtslotterie zur größten Lotterie der Welt. Allein in Spanien fiebern über 90% aller Einwohner der Millionenbescherung Jahr für Jahr entgegen. Seid dabei und sichert euch dieses Jahr zu Weihnachten im Lottoland euer Los für den kollektiven Gewinnrausch.
N

Am 22. Dezember schaut die Welt nach Spanien

Familie, Freunde, sogar ganze Dörfer Spaniens und mittlerweile auch halb Europa fiebern gemeinsam der jährlichen Ziehung der Spanischen Weihnachtslotterie entgegen. Die Ermittlung der Gewinnzahlen wird am 22. Dezember live im Fernsehen übertragen. Höhepunkt ist die Bekanntgabe der Gewinnzahlen des Hauptpreises, dem sogenannten “El Gordo” („Der Dicke“). Der hoch dotierte Preis kann jederzeit innerhalb der dreistündigen Fernsehsendung gezogen werden.

N

Milliardengewinne und beste Gewinnchancen

Bereits jedes sechste Los gewinnt! Diese verlockend hohe Gewinnchance als auch die großzügigen Gewinne von bis zu vier Millionen Euro je Ticket begründen das mittlerweile weltweite Phänomen rund um die Spanische Weihnachtslotterie. Selbst eine Ausschüttung in einer der Ziehungen der 1.794 kleinen Kugeln von 1.000 Euro lässt sich als vorweihnachtliche Bescherung sehen. Zudem werden noch über 10.000 Extrapreise zwischen 40.000 und 200 Euro verlost. Insgesamt werden über 2,3 Milliarden Euro an die Lottospieler ausgeschüttet.

El Gordo spanische Weihnachtslotterie online spielen

 

Bei El Gordo, der traditionellen spanischen Weihnachtslotterie, werden 2016 Gewinne in Höhe von 2,31 Mrd. € verlost – 70 Mio. € mehr als letztes Jahr! Es handelt sich damit um die größte Lotterie der Welt, an der fast ganz Spanien teilnimmt. Mit Lottohelden.de kann jetzt jeder einen Tipp auf die berühmte Weihnachtslotterie abgeben und auch in Deutschland El Gordo online spielen.

 

Mit einem Los für El Gordo oder einem Tippschein-Anteil sichert man sich die Chance auf einen von vielen Tausenden Einzelgewinnen aus insgesamt 17 Gewinnklassen. Allein im Jackpot der ersten Gewinnklasse El Gordo liegen diesmal 660 Mio. € bereit, die auf Gewinne von bis zu 4 Mio. € verteilt werden. Die Chance, den El Gordo Jackpot zu knacken, beträgt dabei gute 1:100.000.

 

Die Gewinnwahrscheinlichkeiten bei El Gordo sind aufgrund der vielen Gewinne auch generell höher als im klassischen LOTTO 6aus49. Die Chance, mit einem Geldpreis nachhause zu gehen, ist hoch: Jedes sechste Los gewinnt! Bereits in der Gewinnklasse 17 werden 9.999 Preise à bis zu 200 € ausgeschüttet (Chance 1:10).

 

Die Ziehung von El Gordo am 22.12.2016 erfolgt in Madrid. In einer feierlichen Zeremonie werden die Gewinnzahlen für El Gordo und die Weihnachtslotterie ermittelt. Eine Chance auf den dicken Jackpot oder einen weihnachtlichen Geldgewinn sichert man sich bei uns noch bis zum Annahmeschluss am 22. Dezember um 08:00 Uhr. Die Auslosung beginnt um 9:00 Uhr.  Alle Gewinner werden automatisch nach der Ziehung der El Gordo Zahlen per E-Mail oder per SMS benachrichtigt.

 

spanische-weihnachtslotterie-elgordo-zitate

Welches Los darf’s denn sein?

Bevor du dein Weihnachtslos für den 22. Dezember aussuchst, kannst du folgende Statistiken in Erwägung ziehen: Die Zahl 5 wurde am häufigsten gezogen (32 Mal), die 1 am seltensten. Die Endungen, mit denen die meisten Preise erzielt wurden, sind die 85 (7 Mal), die 57 (6 Mal), die 75 und die 64 (jeweils 5 Mal), sowie die 95 und die 58 (4 Mal).

Obwohl sie eine sehr beliebte (weil kontroverse) Zahl ist, gehört die 13 nicht zu den Zahlen, die „El Gordo“ gewonnen haben. In der gesamten Geschichte der Weihnachtslotterie haben sich nur zwei Losnummern wiederholt, die 15640 wurde 1956 und 1978 gezogen, im Jahre 1903 und 2006 führte das Weihnachtslos mit der Nummer 20297 zum Glück.
Denk dran, mit nur einem Weihnachtslos kannst du bis zu 4.000.000 € gewinnen! Warum also länger warten? Wähle deine Wunschzahlen aus und werde zum nächsten Gewinner von „El Gordo“! Bereits ein kleines Los kann zum Glück führen!

Angebot!

1/50 Los für 3,99.-€ statt 8,99.-€

EL GORDO Spanische Weihnachtslotterie 2018 die nächste Ziehung in

 

Teilnahme aus Deutschland

Häufig wird uns die Frage gestellt, wie man von Deutschland aus El Gordo Lose kaufen kann. Wer im Spätsommer oder Herbst einen Spanienurlaub geplant hat, kann sein Los direkt in einer der über 10.000 offiziellen Verkaufsstellen erwerben. Die Lose sind bereits ab Mitte Juli erhältlich. Alternativ bietet hierzulande Lottoland die Möglichkeit, ein El Gordo Los online zu bestellen.

In nur fünf Schritten die spanische Weihnachtslotterie online tippen!

Nur wer im Lottoland spielt, kann auch mitfiebern

Halb Europa fiebert der Ziehung der Spanischen Weihnachtslotterie am 22. Dezember 2016 entgegen. Seid dabei und nehmt rechtzeitig teil, indem ihr mit wenigen Klicks euren “El Gordo” Tippschein online im Lottoland abgebt.

Auf die richtige Tippschein-Nummer kommt es an

Die Teilnahme an der Spanischen Weihnachtslotterie ist denkbar einfach. Wählt dafür lediglich eine Tippschein-Nummer mit euren Glückszahlen. Steht dieses Los zur Teilnahme zur Verfügung, könnt ihr dieses abgegeben.

Mit höheren Anteilen mehr vom Gewinn sichern

Die meisten Lottospieler nehmen mit Zehntellosen (“Décimos”) an der Spanischen Weihnachtslotterie teil. Im Lottoland könnt ihr bereits ab einem Hundertstellos (1/100) für kleines Geld von den hohen Gewinnwahrscheinlichkeiten profitieren. Wer im Gewinnfall mehr für sich haben möchte, wählt ein fünftel, halbes oder ganzes Los.

Tippschein online kaufen und Daumen drücken

Jedes sechste Los gewinnt! Bereits ab 4,99 Euro je Teilnahme sichert ihr euch die Chance auf einen Gewinn der insgesamt 2,3 Milliarden Euro. Macht dieses Weihnachtsfest zu einem Besonderen und gebt euer ausgefülltes Ticket rechtzeitig ab, indem ihr es bequem und bargeldlos an der Lottoland Kasse bezahlt.

Mitfiebern, gewinnen und auszahlen

Im Lottoland werdet ihr direkt im Anschluss an die Ziehung der Gewinnzahlen der Spanischen Weihnachtslotterie automatisch per E-Mail benachrichtigt. Alle Gewinne werden euch auf euer Wunschkonto ausgezahlt.

El Gordo Ergebnisse vom Dienstag, 22. Dezember 2016

El Gordo vom Donnerstag, 22. Dezember 2016

Die Ziehung der Weihnachtslotterie fand am 22. Dezember 2016 statt.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Jackpot El Gordo “El Gordo” 66513                                               4.000.000,00 EUR
GK II 2. Preis 04536                                               1.250.000,00 EUR
GK III 3. Preis 78748                                                  500.000,00 EUR
GK IV 4. Preis 07211-59444                                      200.000,00 EUR
GK V 5. Preis 03371-19152-22259-39415
60272-68981-70264-91917              
60.000,00EUR
La Pedrea 5 richtige Gewinnzahlen (Pedrea) » Siehe Liste                                           1.000,00 EUR
GK VII Losnummern direkt vor und nach “El Gordo” 66512-66514                                        20.000,00 EUR
GK VIII Losnummern direkt vor und nach dem 2. Preis 04535-04537                                        12.500,00 EUR
GK IX Losnummern direkt vor und nach dem 3. Preis 78747-78749                                           9.600,00 EUR
GK X Erste drei Stellen analog zu “El Gordo” 665xx                                                        1.000,00 EUR
GK XI Erste drei Stellen analog zum 2. Preis 045xx                                                        1.000,00 EUR
GK XII Erste drei Stellen analog zum 3. Preis 787xx                                                        1.000,00 EUR
GK XIII Erste drei Stellen analog zu den 4. Preisen 072xx-594xx                                           1.000,00 EUR
GK XIV Letzte zwei Stellen analog zu “El Gordo” xxx13                                                         1.000,00 EUR
GK XV Letzte zwei Stellen analog zum 2. Preis xxx36                                                        1.000,00 EUR
GK XVI Letzte zwei Stellen analog zum 3. Preis xxx48                                                        1.000,00 EUR
GK XVII Letzte Stelle analog zu “El Gordo” xxxx3                                                           200,00 EUR

Fragen und Antworten


Was ist die spanische Weihnachtslotterie?

Die spanische Weihnachtslotterie ist als „Sorteo Extraordinario de Navidad“ bekannt und findet einmal im Jahr während der Weihnachtszeit statt. Genauer gesagt geschieht dies jedes Jahr am 22. Dezember in Madrid. Die Lotterie ist international für ihre hohen Auszahlungen bekannt.

Was ist der El Gordo?

Viele Menschen nennen die spanische Weihnachtslotterie oft fälschlicherweise “El Gordo ” – was wörtlich übersetzt “Der Dicke” bedeutet. Allerdings ist dies irreführend, da sich der Begriff „El Gordo“ tatsächlich nur auf den Jackpot bezieht, der mit 5 richtigen Zahlen gewonnen wird. Dabei findet die Bezeichnung „El Gordo“ nicht nur bei der spanischen Weihnachtslotterie Verwendung, sondern wird auch als Name für den Hauptpreis aller anderen spanischen Lotterien verwendet.

Warum sollte ich bei der spanischen Weihnachtslotterie teilnehmen?

Dies sind die Vorteile im Vergleich zum traditionellen Kauf in Spanien:

Du kannst von Deutschland aus spielen: Der wohl größte Vorteil, den dir das Lottoland bietet ist die Möglichkeit, von Deutschland aus auf die spanische Weihnachtslotterie zu tippen.

Garantierte Ziehung des Hauptpreises: Das Spielprinzip der spanischen Weihnachtslotterie unterscheidet sich von in Deutschland bekannten Lotterien wie beispielsweise LOTTO 6aus49. Die Ziehung der Weihnachtslotterie findet nur einmal im Jahr statt. Es gibt eine begrenzte Anzahl an Lottoscheinen, die in einer 165-Serie hergestellt werden. Das bedeutet, dass es 165 Lottoscheine mit gleicher Zahlenkombination und 1.650 Décimos gibt. Wenn also beispielsweise die Zahlenkombination 92827 den EL Gordo gewinnt und du die Seriennummer 54 hast, dann bedeutet das, dass du den 54. Lottoschein von 165 möglichen Lottoscheinen mit dieser Zahlenkombination hast. Jeder dieser Lottoscheine gewinnt also den Jackpot.

Damit ist das Spielprinzip ganz anders als bei LOTTO 6aus49, wo der Jackpot oft über mehrere Ziehungen nicht vergeben wird.

Jedes Jahr wieder stehen Spanier vor ganz bestimmten Lottoverkaufsstellen Schlange, um dort ihren Lottoschein für die Weihnachtslotterie zu erwerben. So unter anderem auch vor dem Kiosk von La Bruxia d’Or, welcher für den Verkauf von Gewinnerscheinen berühmt wurde.

Auch Zahlenkombinationen, welche bereits für Jackpot-Gewinne gesorgt haben (z.B. 1,5,6,4,0), sind jedes Jahr wieder beliebt. Viele Spanier reisen quer durchs ganze Land, um einen Lottoschein mit genau dieser Zahlenkombination zu kaufen.

Bei Lottoland brauchst du diesen Aufwand nicht zu betreiben, um einen Lottoschein mit deinen Glückszahlen zu erwerben. Tippe einfach die Zahlen, die du möchtest, und nach ein paar Mausklicks erhältst du deinen Wunschlottoschein ganz ohne weiteren Aufwand.

Wie ist das Spielprinzip der Loteria de Navidad?

Die Ziehung der Loteria de Navidad findet jedes Jahr am 22. Dezember in Madrid statt. Die Lottoschein-Nummern bestehen aus einer fortlaufenden Reihe von 00000 bis 99999. Anders als bei der in Deutschland beliebten Lotto6aus49 Lotterie, werden alle Gewinne unter den verkauften Lottoscheinen verlost und somit auch gewonnen. Dabei werden auch Zehntel, sogenannte Décimos und Anteile davon, Paticipaciones, verkauft. Die ursprüngliche Idee der Loteria de Navidad ist es, für möglichst viele Gewinner zu sorgen.

Bei der Verlosung gibt es zwei Ziehungsmaschinen: Die größere der beiden ist mit allen möglichen Zahlenkombinationen zwischen 00000-99999 gefüllt, die kleinere Ziehungsmaschine enthält alle dazu gehörigen Gewinne. So wird zuerst die Zahlenkombination ermittelt und dann der Betrag, den diese Zahlenkombination gewinnt.

Wie hoch die ist gesamte Ausschüttungssumme der Loteria de Navidad?

Das Gesamtpreisgeld der Loteria de Navidad liegt bei 2,3 Milliarden Euro und bildet damit die größte Lotterie der Welt. Diese Summe wird an einem einzigen Tag von zehntausenden Spielern gewonnen, was den Ziehungstag der spanischen Weihnachtslotterie jedes Jahr zu einem unvergesslichen Tag für viele Menschen macht.

Wie hoch ist die Gewinnchance bei der spanischen Weihnachtslotterie?

Wenn alle Lottoscheine verkauft werden, dann ergibt sich eine Summe von 3.300.000.000 €, von denen 70 %, – also 2.310.000.000 € – ausgeschüttet werden. Das ist weit mehr als bei den meisten anderen Lotterien, bei denen eine Ausschüttungsquote von rund 50 % üblich ist. Bei der spanischen Weihnachtslotterie gewinnt etwa jedes sechste Ticket, was im Vergleich eine sehr hohe Quote darstellt.

Wie hoch ist der aktuelle Jackpot der spanischen Weihnachtslotterie den ich bei Lottoland gewinnen kann?

Der Jackpot der spanischen Weihnachtslotterie hat aktuell eine Höhe von 4 Millionen Euro. Bei Lottoland bieten wir dir darüber hinaus die Möglichkeit deinen Jackpot zu verdoppeln. Mit der doppelten Jackpot Funktion wird dir die Möglichkeit geboten, an einem Jackpot-Pool mit einer Summe von knapp 1,9 Mrd. € teilzunehmen. Die Verdoppelung deiner Gewinnsumme gilt dabei nicht nur für die erste Gewinnkategorie, sondern auch für die zweite und dritte Kategorie.

Wie viel kostet ein Lottoschein für die spanische Weihnachtslotterie?

Ein ganzer Lottoschein für die spanische Weihnachtslotterie kostet nur 249,99 Euro. Des Weiteren ist es möglich, kleine Anteile von einem Lottoschein zu kaufen. Diese Anteile heißen Décimos, das sind Zehntel von einem Lottoschein. Diese werden in Spanien häufig zusammen mit der Familie, Freunden oder Arbeitskollegen gekauft. Noch kleinere Anteile, sog. Participaciones sind ein beliebtes Weihnachtsgeschenk von Firmen, Vereinen und anderen Organisationen an ihre Mitarbeiter, Kunden und Mitglieder.

Der Mindesteinsatz  sind 4,99 Euro für einen 1/100 Anteil (1%). Die beliebteste Option an der spanischen Weihnachtslotterie teilzunehmen ist der Kauf von Zehnteln, die für 34,99 Euro im Lottoland zu erwerben sind. Mit einem Décimo hast du die Chance auf einen Gewinn in Höhe von 400.000 Euro, wenn du mit deiner Zahlenkombination, den Jackpot knackst.

Wie viele spanische Weihnachtslotterie Scheine und Anteile an Scheinen kann ich kaufen?

Du kannst so viele Lottoscheine oder Anteile für die spanische Weihnachtslotterie kaufen wie du möchtest. Die einzige Limitierung ist die Anzahl der Lottoscheine, die der Lottoverkäufer deiner Wahl zur Verfügung hat. Dass ein Losverkäufer keine Lottoscheine mehr vorrätig hat, passiert häufiger als du dir vorstellen kannst, denn gerade an beliebten Kiosken ist die Nachfrage sehr groß. So kann die Suche nach Lottoscheinen kurz vor der Ziehung schwierig werden, da viele Losverkäufer ihr Kontingent schon frühzeitig ausverkauft haben. Dieses Problem hast du bei Lottoland selbstverständlich nicht. Hier kannst du noch bis kurz vor der Ziehung Lottoscheine erwerben und auf die Weihnachtslotterie tippen.

Wie fülle den Lottoschein für die spanische Weihnachtslotterie aus?

Das Teilnehmen an der spanischen Weihnachtslotterie ist schnell und einfach und ganz ohne lästiges Anstehen in langen Warteschlangen, die sich in der Regel in den Tagen vor dem 22. Dezember vor den Verkaufsstellen von Lotterielosen der Weihnachtslotterie bilden.

Wähle einfach eine 5-stellige Nummer zwischen 00000 und 99999. Im nächsten Schritt kannst du dich für die Höhe deines Anteils an einem Lottoschein entscheiden. Natürlich kannst du auch einen ganzen Lottoschein kaufen. Der letzte Schritt ist das Abgeben deines Tipps und dann heißt es schon: Daumen gedrückt halten! Viel Glück!

Wie hoch sind die Gewinnchancen bei der spanischen Weihnachtslotterie?

Einer der Gründe warum die spanische Weihnachtslotterie so beliebt ist, sind die unglaublich guten Gewinnchancen. Die Chance den Jackpot zu gewinnen liegt bei 1 zu 100.000. Im Vergleich dazu liegen die Gewinnchancen auf den EuroMillions Jackpot bei 1 zu rund 139 Millionen.

Die Wahrscheinlichkeit, einen der Preise zu gewinnen liegt bei 1 zu 10. Die Chance, den Einsatz wiederzugewinnen liegt sogar bei 1 zu 6 und ist damit sehr hoch.

Aufgrund dieser guten Gewinnchancen hat fast jeder Spanier schon einmal selbst bei der Weihnachtslotterie gewonnen oder kennt jemanden, der gewonnen hat. Dieses Gefühl, dass ein Gewinn nicht unmöglich ist, macht die spanische Weihnachtslotterie so beliebt und die Ziehung zu einem so besonderen Erlebnis!

Wann und wo findet die Ziehung der spanischen Weihnachtslotterie statt?

Die Ziehung der „Loteria de Navidad“ findet jedes Jahr am 22. Dezember in Madrid statt. Die Ziehung dauert insgesamt mehr als drei Stunden und beginnt in der Regel um 10 Uhr am Morgen.

Die Ziehung wird von drei Notaren überwacht, welche die Ergebnisse aufnehmen und offiziell absegnen. Die Hauptpreise und Gewinnzahlen werden von zwei Kindern gezogen, und den Notaren dann vorgelegt. Sicherheitshalber wird die Ziehung gefilmt, so dass auch die TV-Zuschauer die Nummern mit ihrem Ticket vergleichen können.

Wie funktioniert die Ziehung der Loteria de Navidad?

Die Ziehung der spanischen Weihnachtslotterie wird live im Fernsehen übertragen. Nach aktuellen Umfragen verfolgen ca. 90 % der gesamten spanischen Bevölkerung die Ziehung, die insgesamt drei Stunden dauert. Diese drei Stunden können voller Spannung sein, denn der Jackpot kann jederzeit gezogen werden und deshalb verfolgen die Menschen die Ziehung die ganze Zeit über gebannt.

Insgesamt gesehen ist die Auslosung der spanischen Weihnachtslotterie mehr als eine Ziehung der Lottozahlen, da die Spanier die Veranstaltung rund um den El Gordo als Teil der vorweihnachtlichen Tradition zelebrieren. Am 22. Dezember verfolgen sie gemeinsam die Ziehung und am Abend werden die ermittelten Gewinner gefeiert.

Die Weihnachtslotterie wurde ursprünglich ins Leben gerufen, um die Kinder der San Ildefonso Schule zu finanzieren. Daraus hat sich auch ergeben, dass Schüler dieser Schule die Zahlen bei der Ziehung singend vortragen. Dabei singt ein Kind die gewinnende Zahlenkombination und ein weiteres Kind singt die Höhe des Preises, den diese Zahlenkombination gewonnen hat. Insgesamt sind es fast 2000 Preise, die verlost werden. Das erklärt auch die Länge der Ziehungsveranstaltung. Da der Jackpot, der El Gordo, jederzeit gezogen werden kann, wächst selbstverständlich die Spannung, bis die Zahlenkombination feststeht, die den Jackpot gewonnen hat.

Muss ich Steuern auf meine Gewinne der spanischen Weihnachtslotterie zahlen?

Für alle deutschen Spieler gilt das deutsche Steuerrecht, welches keine direkte Besteuerung von Lottogewinnen vorsieht. Als Spieler aus Spanien allerdings gilt seit Januar 2013, dass Lotteriegewinne ab 2.500 Euro mit 20% zu versteuern sind. Diese Steuer auf Lotteriegewinne hat zur Folge, dass viele der Gewinne der spanischen Weihnachtslotterie mittlerweile in Spanien steuerpflichtig sind.

Alle Gewinne der Weihnachtslotterie, die du im Lottoland gewinnst, musst du allerdings nicht versteuern, weil in Deutschland keine direkten Steuern auf Lotteriegewinne gezahlt werden müssen.

Ist die spanische Weihnachtslotterie die größte Lotterie der Welt ?

Die Loteria de Navidad wird oft als die weltweit größte Lotterie bezeichnet. Bezogen auf die insgesamt Preisgeldsumme mit mehr als 2 Milliarden Euro ist dies auch der Fall. Bei der spanischen Weihnachtslotterie werden an einem einzigen Tag mehrere Tausend Gewinner geschaffen.

Dank Lottoland kannst du jetzt auch von Deutschland aus an der größten Lotterie der Welt teilnehmen.

Wie alt muss ich sein, um die spanische Weihnachtslotterie spielen zu dürfen?

Zwar bekommen auch schon Kinder Anteile an Lottoscheinen der spanischen Weihnachtslotterie geschenkt, aber streng genommen ist das nicht legal. Um an der Lotterie teilnehmen zu dürfen, müssen die Teilnehmer mindestens 18 Jahre alt sein. Nur an Spieler, die über 18 Jahre alt sind, dürfen Lottoscheine der Weihnachtslotterie verkauft werden. Wenn ein Minderjähriger bei der spanischen Weihnachtslotterie gewinnt, dann hat dieser kein Anrecht auf das Preisgeld, sondern die Eltern oder die Erziehungsberechtigten. Auch im Lottoland musst du volljährig sein, um auf die Weihnachtslotterie tippen zu dürfen.

Wie setzen sich die 948.750.000 Euro im Jackpot zusammen?

Der gesamte Jackpot-Pool besteht aus den Gewinnklassen 1-3. Da diese zu je 165 Serien vergeben werden, summieren sich die Jackpots zu 948.750.000 € auf. Um diese Gesamtsumme zu gewinnen, müsstest Du alle Ziehungen der ersten drei Gewinnklassen in allen Serien richtig haben.

Teilnahme aus Deutschland

El Gordo 2018 – Lose online Kaufen

 

Beim lizensierten, zertifizierten und TÜV geprüften Online Anbieter!

 

Teilnahme ab 18 Jahren!

Sending
User Review
4.38 (8 votes)